Rezept Tipp: Obstsalat mit Mascarpone ersetzt die Mittagsmahlzeit

Obstsalat
Obstsalat

Ein besonderes Rezept für ein leichtes Mahl das im Sommer eine Mittagsmahlzeit ersetzen kann ist der Obstsalat mit Mascarpone. Dieser macht satt, erfrischt und liegt trotzdem nicht zu schwer im Magen. Eine weiterer Vorteil des Rezeptes ist der, das es innerhalb kurzer Zeit zubereitet werden kann. Beim Obstsalat für dieses Rezept lassen sich die Früchte der Saison verwenden. Gerade richtig für alle die gesund abnehmen wollen ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen.

Obstsalat mit Mascarpone Zutaten für 4 Personen:

  • 150 Gramm Mascarpone
  • 250 Gramm naturbelassenen Joghurt
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • Obst nach Wahl
  • zum Süssen, Honig

Zubereitung:

  1. Zunächst das Obst waschen, in kleine mundgerechte Stücke schneiden und vorsichtig in einer Schüssel miteinander vermischen. (nicht Süssen)
  2. Für die Mascarpone Creme zunächst die Sahne steif schlagen.
  3. Nun Mascarpone, Joghurt, das Mark der Vanilleschote sowie die Sahne in einen Mixer geben.
  4. Alles miteinander aufmixen und zum Schluss mit dem Honig abschmecken.

Anrichten:

  1. Zuerst die Mascarpone Creme in einen tiefen Teller füllen und dann den Obstsalat in die Mitte des Tellers geben.
  2. Mit einigen Minzeblättern oder ein wenig geraspelter Schokolade dekorieren.

Bon Appetit zu Ihrem Mascarpone-Obstsalat!

Hast du das schon gewusst?


​Schweiztipps.ch Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar