Zecken: Garten zeckenfrei machen, Prävention & richtiges Entfernen nach einem Zeckenbiss

Zecken, FSME, Gefahr

Im Sommer verbringt man die Freizeit gerne draussen. Leider lauern bei so warmen Temperaturen auch die Zecken. Sie gehören zu den Milben und sind gefährliche Krankheitsüberträger. Viele denken, dass Zecken nur in Wäldern und unbewirtschafteter Natur vorkommen, doch oftmals befinden sie sich sogar im eigenen Garten. Wie Sie ihren Garten zeckenfrei halten können und welche Risiken und Gefahren dieses kleine Tier birgt können Sie in diesem Artikel nachlesen.

WeiterlesenZecken: Garten zeckenfrei machen, Prävention & richtiges Entfernen nach einem Zeckenbiss

Nacktschnecken im Garten bekämpfen

nacktschnecke schnecke

Jeden Sommer das gleiche, man holt einen Salat aus dem eigenen Garten und sieht sie schon überall: Nacktschnecken. Die unansehnlichen braunen Tierchen ernähren sich von den Pflanzen und machen vor nichts Halt, einmal quer durchs Gemüsebeet sozusagen. Als wäre das nicht genug hinterlassen die Schnecken im Garten eine eklige Schleimspur. Um den unbeliebten Garten-Gästen einen Strich durch die Rechnung zu machen gibt es einige Tipps zur Schneckenbekämpfung, die wir nun vorstellen.

WeiterlesenNacktschnecken im Garten bekämpfen

Johannisbeeren richtig schneiden

Johannisbeer rote johannisbeer beeren

Johannisbeersträuche sind in vielen heimischen Gärten zu finden. Sie bringen viel Beeren und sind sie sehr robust. Ein sonniger Platz, humusreicher, feuchter Boden und schon sind sie zufrieden. Besonders ertragreich ist die „Jonkheer van Tets“ Sorte (rote Johannisbeer). Bei Kindern ist vor allem die „Rosalinn„-Sorte beliebt, da die Beeren säurearm sind und daher süsslicher schmecken. Damit sie jedes Jahr aufs neue wieder viele Beeren ernten können, ist es wichtig, die Sträuche richtig und gleich nach der Ernte zu schneiden.

WeiterlesenJohannisbeeren richtig schneiden