Bossaball Spiel: Volleyball mit Hüpfburg & Trampolin

Wenn man das erste Mal das Spielfeld von Bossaball sieht denkt man sofort an eine Art Hüpfburg. Der lustige Sport wurde in Spanien im Jahr 2004 erfunden. Es ähnelt am ehesten Volleyball aber auch Fußball und Gymnastik wird hier miteinbezogen. Das Spielfeld ist etwa so groß wie ein Volleyballfeld, besteht aber aus einem großen aufblasbaren Kissen. In jedem Feld ist ein Trampolin miteingebaut. In der Mitte ist, wie auch beim Volleyball, ein Netz gespannt. Bossaball Clubs gibt es überall auf der Welt, von Brasilien über Singapur bis zu Deutschland. Sobald man das Spielfeld erblickt ist einem klar, dass dieses Spiel eine große Portion Spass mit sich bringt. Vor allem am Strand ist es eine beliebte Sportart.

WeiterlesenBossaball Spiel: Volleyball mit Hüpfburg & Trampolin