Ausflug zum Raubtierpark in Subingen

Tiger, Leoparden und Löwen, Pumas und Bären oder auch Alpakas, der Raubtierpark in Subingen bietet seinen Besuchern viele Tierarten – von gefährlich und wild bis klein und handzamm. Vor sieben Jahren hat René Strickler mit einem Team angefangen ein kleines Wohlfühlgebiet für Mensch und Tier zu bauen. Heute leben über 30 Raubkatzen im Park. Auf der Website des Raubtierparks können Sie sich vorab schon informieren, welche Tiere es gibt, wie alt sie sind und wie sie heißen. Ein besonderes Highlight ist die weisse Tigerin Arisha und der einzige weisse Löwe der Schweiz, Zumba.

Wer keine Angst hat, kann samstags und sonntags mit René Striegler persönlich ganz nah an das Gehege dran gehen und die Wildkatzen ohne lästige Gitterstäbe fotographieren. Außergewöhnlich intime Einblicke werden dem Besucher auf dieser sogenannten Fotosafari gewährt.

Bei den einstündigen Vorstellungen zeigen Pumas, Tiger und Hunde was sie bei René Stiegler gelernt haben. Das Besondere an dieser Vorstellung: Die Pumas sind die einzigen dressierten Tiere ihrer Art auf der ganzen Welt! Auch bei den Trainings für diese Vorstellungen können Sie zuschauen. Sie dauern jeweils 25 Minuten. Natürlich können auch die „normalen“ Haustiere den ein oder anderen Trick. Schauen Sie bei der Haustiervorstellung zu was die Schweine, Ziegen und Hunde alles gelernt haben.

Auch für Verpflegung ist gesorgft, das Jungle Bistro verwöhnt Sie und ihre Familie kulinarisch in einer angenehmen Atmosphäre. Auch Geburtstagsfeste werden angeboten. Vor allem für die Kleinsten ist es eine unvergessliche Feier von der sie viele Eindrücke und Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

René Strickler stellt seinen Raubtier Park vor!

Raubtierpark: Adresse und Öffnungszeiten

Adresse

Industriestrasse 20

4553 Subingen

Tel.: 079/474 00 56

Öffungszeiten

Täglich von 9.30 bis 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar