Wickelkleid: Zeitloser Figur-Schmeichler

Besonders im Sommer greifen Frauen gerne zu luftigen Kleidern und Röcken um der Hitze ein Schnippchen zu schlagen. Ein Klassiker unter den Kleidern und nebenbei noch ein grandioser FigurSchmeichler ist das Wickelkleid. Jede Frau sollte ein solches in ihrem Schrank haben. Es hebt weibliche Kurven hervor und lässt uns gleichzeitig schmaler wirken.

Bild: Asos
Bild: Asos

Kleid für jeden Figurtyp

Das Wickelkleid hat seine Ursprünge in den 70er Jahren. Heutzutage finden wir es in allen Formen und Farben wieder. Es ist sehr schmeichelhaft und steht dank seiner Eigenschaften jedem Figur-Typ.

Wickelkleider mit einem tiefen V-Ausschnitt machen den Hals schlanker und strecken den gesamten Oberkörper. Durch den Wickeleffekt erscheint der Körper schlanker. Dazu trägt auch die diagonale Linie bei die sich über einen Grossteil des Körpers zieht. Das fliessende Material überspielt Fettpölsterchen an Bauch und Taille. Da sich das Taillenband individuell einstellen lässt, kann man seine natürliche Taille betonen. Hüfte und Oberschenkel erscheinen durch den Weickeleffekt im Rock und die dadurch entstehende vertikale Linie schmaler.

Perfektes Wickelkleid für jede

Da es wie bereits erwähnt viele Formen und Farben gibt kann man sich das perfekte Wickelkleid für seinen Körper aussuchen. So gibt es verschiedene Ausschnitte, Taillen, mit oder ohne Ärmel und so weiter.

Wickelkleid selber nähen:

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:


Das könnte dich auch interessieren:


​Schweiztipps.ch Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar