Fräkigaudi: Längste Sommer-Rodelbahn der Schweiz

In Fräkmüntegg, zwischen den Kantonen Luzern und Nidwalden, befindet sich ein Ausläufer des Bergmassiv Pilatus. Hier werden die Besucher vor allem von der längsten Sommer-Rodelbahn der Schweiz, der Fräkigaudi angezogen. Die Fräkigaudi misst ganze 1350m und bietet rasanten Spass. Viele Steilkurven und Tunnel begeistern die Besucher.

Für Geschwindigkeitsfanatiker gibt es sogar eine Geschwindigkeitsanzeige. Man kann sich also mit Freunden oder anderen Rodlern messen und seine eigene Höchstgeschwindigkeit herausfinden.

Durch die strengen Sicherheitsvorkehrungen und die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter, ist die Befahrung dieser Sommerrodelbahn sehr sicher. Bei Regen und Nässe muss die Fräkigaudi aufgrund der erhöhten Unfallgefahr geschlossen bleiben.

Von Kriens/Luzern können Gäste mit der Panorama-Gondelbahn bis Fräkmüntegg gelangen. Ganz in der Nähe der Gondelstation startet die Sommerrodelbahn.

Video: Mt. Pilatus Fräkmüntegg Rodelbahn

Fräkigaudi: Adresse & Öffnungszeiten

Schlossweg 1

CH – 6010 Kriens/Luzern

Telefonnummer: +41 (0)41 329 11 11

E-Mail: info@pilatus.ch

Website: www.pilatus.ch

Die Sommerrodelbahn hat von Mai bis Oktober geöffnet.

  • 12. Mai bis 30. Juni
    Mo – Fr: 10 bis 12 & 13.15 bis 17 Uhr
    Sa & So: 10 bis 17.15 Uhr
  • 1. Juli bis 31. August
    Mo – Fr: 10 bis 17.15 Uhr
    Sa & So: 10 bis 17.15 Uhr
  • 1. September bis 21. Oktober
    Mo – Fr: 10 bis 12 & 13.15 bis 17 Uhr
    Sa & So: 10 bis 17.15 Uhr
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:


Das könnte dich auch interessieren:


​Schweiztipps.ch Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar