Swisscard Cashback Kreditkarte kostenlos – 1% Geld zurück bekommen auf Einkäufe!

Sie suchen eine gratis Kreditkarte mit Geld-Zurück-Funktion für die Schweiz? Dann sind die Cashback Cards von Swisscard perfekt für Sie. Bis zu 1 % unlimitierter Cashback und sogar 5 % Bonus während des Aktionszeitraumes sind möglich.

Die Kreditkarte ist dabei sowohl im ersten Jahr als auch in den Folgejahren kostenlos!

Selbst den Kreditkartenanbieter können Sie bei Cashback-Cards selber aussuchen – American Express, VISA und Mastercard stehen als gratis Kreditkarte zur Auswahl.

Cashback Cards Duo Funktionen & Gebühren

Die meisten Funktionen und Konditionen sind sowohl bei Visa, Mastercard als auch American Express Cashback Card gleich. In einigen wenigen Punkten unterscheiden sie sich jedoch. Zudem ist zu beachten, dass die Akzeptanz von American Express bei Geschäften und Online-Shops in der Schweiz nicht ganz so gut ist wie bei der Visa-Card oder Mastercard.

Funktionen aller Cashback Duo Karten

  • Währung der Kreditkarte ist der Schweizer Franken (CHF)
  • Keine Prepaid-Karte, sondern echte Kreditkarte
  • Zahlung via Einzahlungsschein, E-Bill oder Lastschriftverfahren
  • Cashback beim Bezahlen mit der Kreditkarte
  • Inklusive Versicherungsschutz (Details ansehen)
  • Bargeldbezug möglich
  • Teilzahlungsoption (Achtung, relativ hohe Zinsen)
  • Swisscard App mit Saldo-Benachrichtigung
  • Kostenloser Online-Cardservice
  • Bezahlen mit Apple Pay & Samsung Pay
  • 3D Secure für sicheres Online-Shopping
  • Benachrichtigungen bei Betrugsverdacht
  • Maximales Ausgabenlimit pro Monat: 10.000 CHF
  • Kartenersatz innerhalb von 48 Stunden (um 25 CHF / Karte)
  • Kunde muss bei Verlust & Diebstahl der Karte keine Haftung übernehmen

Gebühren aller Cashback Duo Karten

  • Jahresgebühr für Hauptkarte & Zusatzkarte: 0 CHF
  • Bargeldabhebung an Automaten in der Schweiz: 3,75 %, mind. 5 CHF
  • Bargeldbezug im Ausland oder bei einer Bank: 3,75 %, mind. 5 CHF
  • Gebühr für Auslands- & Fremdwährungstransaktionen: 2,5 %
  • Jahreszins: 11,95 %
  • Gebühr für (optionale) Papierrechnung: 1,95 CHF / Monat
  • Telefonservice für 1,90 CHF / Anruf
  • Kopie der Monatsrechnung auf Anfrage: 10 CHF
  • Doppelte Monatsrechnung auf Wunsch: 25 CHF
  • Zuschlag für Postversand ins Ausland: 1 CHF
  • Einzahlungsgebühr Postfinance: Gemäss aktuellem Posttarif
  • Ausstellung einer Ersatzkarte: 25 CHF
  • Gebühr für Zahlungserinnerungen: 30 CHF
  • Gebühr für Adressnachforschungen: 25 CHF

Besonderheiten der Cashback American Express

  • 1 % Cashback auf Kartenzahlungen – unlimitiert
  • 5 % Welcome-Cashback innerhalb der ersten drei Monate nach Kartenausstellung, bis zu einem max. Cashback von 100 CHF
  • Mitgliedschaft im American Express® SelectsSM Partnerprogramm mit weiteren Vorteilen und Rabatten für Mitglieder.

Besonderheiten der Cashback Visa

  • 0,2 % Cashback auf Kartenzahlungen – unlimitiert

Besonderheiten der Cashback World Mastercard

  • 0,2 % Cashback auf Kartenzahlungen – unlimitiert
  • Mitgliedschaft im Mastercard Priceless Cities Partnerprogramm mit weiteren Vorteilen und Rabatten für Mitglieder.
  • Als einzige Karte in diesem Vergleich wird bei der Mastercard Kreditkarte auch SwatchPAY! unterstützt

Muss ich mich für eine der Anbieter entscheiden?

Hier liegt der Witz an der Sache – und der Grund, weshalb das Angebot wohl „Cashback Duo“ heisst. Wer eine Kreditkarte beantragt bekommt nämlich nicht nur 1 Kreditkarte, sondern 2.

Die American Express ist immer dabei – und man kann sich aussuchen, ob man dazu lieber eine Visa- oder Mastercard-Cashback-Kreditkarte möchte. Beide Karten sind ohne Jahresgebühr. Und womit man am Ende bezahlt, bleibt jedem selbst überlassen. Durch die Kombination ist jedoch sichergestellt, dass man keine Probleme mit der Akzeptanz hat, wie es z.B. nur mit einer AmEx Karte der Fall wäre.

cashback-kreditkarten-duo

Versicherungsschutz der Cashback Duo Kreditkarte

Warenrückgabe Versicherung

Wenn Sie Waren mit einer Cashback Card Duo Kreditkarte kaufen, erhalten Sie eine Warenrückgabe-Versicherung. Dies gilt für unbeschädigte, betriebsbereite Waren ab 60 – 1.000 CHF die innerhalb von 90 Tagen nicht vom Verkäufer zurückgenommen werden. Der Schutz und das Limit gelten weltweit und pro Kauf. Für Schäden am Produkt wird nicht gehaftet.

Ausnahmen laut Versicherungsbedingungen: Bargeld, Schecks, Reiseschecks, alle sonstigen Wertpapiere (z. B. Wechsel, Briefmarken), Eintrittskarten, Tickets und andere Berechtigungsscheine; Tiere und Pflanzen; Lebens- und Genussmittel, Kosmetikartikel und Medikamente; Schmuck, Edelmetalle, Edelsteine und Pelze; Gegenstände mit überwiegendem Kunst- oder Liebhaberwert sowie Antiquitäten; Mobiltelefone (Handys); Motorfahrzeuge und deren Teile; Aufnahmen jeglicher Art (z. B. Ton-, Foto-, Video-, Digitalaufnahmen), Computer-Software und Bücher, sofern diese nicht ungeöffnet in der Originalverpackung eingesandt werden; medizinische Hilfsmittel (z. B. Brillen, Geräte, Prothesen, Einrichtungen, Zubehör, Arzneimittel); Gegenstände, die Bestandteile von Haus, Wohnung, Büro, Autos etc. sind (z. B. Garagentoröffner, Alarmanlagen); Aus- und Schlussverkaufsware; gebrauchte, reparierte, ausgebesserte oder um-gebaute Gegenstände; Immobilien (Grundstücke und Häuser); Dienstleistungen aller Art, einschliesslich der Dienstleistungen, die mit der versicherten Ware zusammenhängen (z. B. Installations- bzw. Einrichtungskosten, Garantien, Berechtigungen, Transport oder Mitgliedschaften).

Zugang zu Zusatzversicherungen

Weitere Versicherungen können optional zusätzlich abgeschlossen werden. Dazu gehören Saldo-Versicherung, Reiseversicherung, Cyber Security Versicherung, All Mobile Versicherung, Shopping Versicherung, Tierversicherung, Unfallversicherung.

Über Swisscard

Die Swisscard AECS GmbH ist einer der grössten und umsatzstärksten Kreditkarten-Unternehmen in der Schweiz. Das Unternehmen vertreibt die Kreditkarten von Visa, Mastercard und American Express entweder selber oder bietet „gebrandete“ Kreditkarten in Kooperation mit Unternehmen wie SWISS, Coop, Credit Suisse, etc. an. Hier sind dann oft auch noch die eigenen Bonus- und Partnerprogramme der Unternehmen mit angeschlossen. Swisscard wurde bereits 1998 als Gemeinschaftsunternehmen von Credit Suisse und American Express gegründet. Insgesamt sind ca. 700 Mitarbeiter beim Unternehmen beschäftigt und es werden über 1,5 Millionen Karten betreut. Firmensitz ist in Horgen bei Zürich. Swisscard ist somit ein Kreditkarten Anbieter in der Schweiz, der auf sehr stabilen Beinen steht.

Cashback Card im Vergleich zur Migros Cumulus-Mastercard

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Cashback Card Duo oder Migros Cumulus Mastercard bestellen sollen? Hier sind die wichtigsten Features der beiden Kreditkarten im Vergleich:

  • Gebühren: Sowohl die Cashback Card Duo von Swisscard als auch die Migros Cumulus Mastercard sind kostenlos – also ohne Jahresgebühr. Bei beiden Karten werden Einkäufe vergütet.
  • Cashback vs. Punkte: Während man bei der Cashback Card direkt 1% der Einkaufs-Umsätze in Geld erstattet bekommt, gibt es bei der Migros Cumulus Karte lediglich „Cumulus Punkte“. Bei Einkäufen bei Migros 1 Punkt pro Franken Umsatz – in anderen Shops werden aber schon 3 Franken für 1 Cumulus Punkt benötigt. Eine Migros Cumulus Karte kann man übrigens auch einfach so ohne Kreditkartenfunktion kostenlos erhalten.
  • Bargeldbezug: An Geldautomaten ist dies bei beiden Kreditkarten gebührenpflichtig. Bei der Cumulus Mastercard kann man jedoch an Migros-Kassen kostenlos Geld abheben beim Bezahlen (nach Verfügbarkeit)
  • Versicherung: Bei Cashback gibt es eine Warenrückgabeversicherung – Bei Migros eine SOS Reiseversicherung (mind. 51 % der Reise muss mit der Karte bezahlt worden sein) für Überführungskosten, Such- und Bergungskosten, Mehrkosten für unplanmässige Rückreisen.

Weitere Alternativen

Für Leute, die viel reisen oder Zeit im Ausland verbringen gibt es andere Karten, wie z.B. die kostenlose DKB Cash Visacard, mit deutlich besseren Konditionen für weltweites Bezahlen. Dort ist das Konto allerdings in Euro. Dafür kann sehr günstig zwischen den Währungen gewechselt werden.

Da es sich bei der Cashack Duo von Swisscard um eine echte Kreditkarte und keine Prepaid-Kreditkarte handelt, kann es für Personen mit einem ZEK-Eintrag bzw. einer laufenden Betreibung oder Teenager mitunter schwierig sein, eine Karte zu bekommen. Auch ohne laufende Gehaltseingänge wird der Kreditantrag eventuell abgelehnt. Hier gibt es jedoch Anbieter für Prepaid Kreditkarten wie z.B. die  Visa Simplycard, wo man schon ab 14 Jahren und auch mit schlechter Bonität eine Prepaid Kreditkarte bekommen kann. Die VIABUY Prepaid Mastercard ist zwar nur in Euro zu haben – und man muss mindestens 18 sein – sonst bekommt hier aber auch jeder eine Kreditkarte.

Wer übrigens plant die Teilzahlungs-Option öfters zu verwenden oder die Kreditkarte nutzen möchte, um finanzielle Engpässe zu überbrücken, sollte sich eventuell lieber einen Konsumkredit zu günstigeren Konditionen als bei der Kreditkarte aufnehmen und diesen längerfristig zurückzahlen. Hier Können sie die Kreditrate berechnen und Kreditangebote vergleichen.

Fazit

Wir von Schweiztipps.ch finden Cashback in Form von Geld etwas attraktiver, als nur Bonuspunkte zu sammeln – und die Migros Cumulus Karte für Einkäufe in deren Shops kann man sich ja dennoch anschaffen. Geld abheben oder im Ausland damit bezahlen sollte man mit den Kreditkarten allerdings eher nicht.

Hinweis: Bei den Links zur Cashback Kreditkarte handelt es sich um „Affiliate Links“ – Wir bekommen für jede erfolgreiche Registrierung eine Provision. Für Sie entstehen dadurch keine Nachteile!

Schreibe einen Kommentar