zahnstein entfernen

Zahnstein selbst entfernen: Die besten Tipps

Fakt ist, um schlimmere Zahnbeschädigungen wie Karies oder Parodontose zu vermeiden, muss der Zahnstein so schnell wie möglich aus den Zähnen entfernt werden. Nicht immer ist der Gang zum Zahnarzt nötig, um diesen effektiv und schnell zu entfernen. Oft reichen schon ganz simple Hausmittel aus, diesen sorgfältig und gezielt zu beseitigen. Folgende Mittel eignen sich für das Entfernen des lästigen Zahnsteins:

4 Hausmittel gegen Zahnstein die fast jeder Zuhause hat

1. Zahnstein mit Essig entfernen

essig öl

Essig ist nicht nur zum Entkalken von Wasserkochern toll, sondern löst auch prima Zahnstein auf. Er sollte jedoch nur in Massen gegen den Zahnstein eingesetzt werden, denn durch die scharfe und ätzende Konsistenz des Essigs besteht die Gefahr, den Zahnschmelz zu beschädigen, wenn der Essig zu lange auf den Zähnen belassen wird oder zu oft angewendet wird. Deshalb hier nur vorsichtig anwenden.

2. Spezielle Öle gegen Zahnstein

Gerade Teebaum- oder Kokosöl eignen sich besten für die Behandlung von Zahnstein. Am besten werden diese in einer Apotheke erworben und mit der Zahnbürste auf die Zähne aufgetragen.

Kaufen Sie Teebaum- oder Kokosöl bequem online >>

3. Zitrone zur Zahnsteinentfernung

zitronen-im-netz

Die Zitrone ist ein ganz besonderes Hausmittel gegen Zahnstein. Sie unterstützt durch ihren hohen Säuregehalt nicht nur die Bekämpfung von Zahnstein, sondern hilft zudem dabei Zahnbeläge oder Verfärbungen effektiv zu entfernen.

Achten Sie darauf, Zitronensäure nicht zu häufig anzuwenden. Zu viel von der Säure könnte bewirken, dass nicht nur der Zahnstein, sondern auch der wichtige Zahnschmelz ungewollt entfernt wird.

4. Backpulver als Hausmittel gegen Zahnstein

backpulver

Backpulver kann sehr vielfältig im Bereich der Zahnaufrechterhaltung genutzt werden. Er sorgt nicht nur dafür, dass Zahnstein schnell und einfach entfernt wird, sondern trägt zudem dazu bei, dass die Zähne eine strahlend weisse Farbe erlangen.

Einfaches Zähneputzen mit dem Backpulver reicht in den meisten Fällen schon aus, um Zahnstein auf Dauer effektiv zu bekämpfen.

Professionelle Zahnsteinentferner, die man fertig kaufen kann

Zahnarzt-Instrumente Set zur Zahnreinigung inkl. Entfernung von Zahnstein

ElleSye 5er Zahnsteinentferner Zahnpflege Set Dental Set Dental/Zahnarzt Instrument Zahnreinigung Zahnreinigungsset Zahnpflege Zahnstein Edelstahl lebenslange Garantie
ElleSye 5er Zahnsteinentferner Zahnpflege Set Dental Set Dental/Zahnarzt Instrument Zahnreinigung Zahnreinigungsset Zahnpflege Zahnstein Edelstahl leb*
von ?Ellesye
  • 【Professioneller Zahnpflege Set 】Das Zahnarztbesteck enthält 2 Scaler(Zahnsonde), 1 Pinzette, 1 Zahnsteinschaber 1 Anti-Beschlag Zahnspiegel. Es wird für beide Profi Zahnärzte und persönlicher Gebrauch entworfen.
  • 【Premium Qualität】Aus hochwertigem Edelstahl mit antibakterieller Beschichtung und eine hochglanzpolierte Oberfläche, ist dieses rostfreie Mundhygiene-Pflege Set stark und scharf genug, um Plaque und schwere Zahnstein in oder zwischen den Zähnen zu entfernen.
Prime
 Preis: € 12,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zahnsteinentferner Bürste

Elektrischer Zahnsteinentferner mit hochfrequenten Vibrationen

Wie oft sollte Zahnstein beseitigt bzw. vorgebeugt werden?

Die Entfernung von Zahnbelägen sollte mindestens einmal in der Woche stattfinden und dass sorgfältig und regelmässig. Nur, wenn sich daran hält kann der Zahnstein auf Dauer effektiv besiegt werden. Zudem ist die regelmässige Reinigung enorm wichtig, damit die Zähne frei von Überresten und anderen schädigenden Ablagerungen bleiben! Manche Methoden dürfen aber nicht jede Woche angewendet werden, da sie sonst dem Zahnschmelz schaden. Backpulver, Zitronensäure oder Essig sollten nur max. 1x pro Monat verwendet werden. Für das regelmässige entfernen von Zahnstein sollten Sie zu einem professionellen Gerät greifen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:

 

Mehr zum Thema:

Füll deinen Kopf mit Wissen!

Katze

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig neue Ratgeber, Tipps & Aktionen direkt in dein Postfach.

Jetzt E-Mail-Adresse eintragen:

Schreibe einen Kommentar

Beitragsnavigation